Durch fleißige Helfer wurde das Beachvolleyballfeld beim PSV Leer wieder spielbereit hergerichtet.

Die Aufbereitung des Beachfeldes war in diesem Jahr mit mehr Arbeit verbunden als sonst, denn viele Gräser und andere Pflanzen hatten sich im Sand ausgebreitet. Auch die Umrandung des Spielfeldes und den Wall hatte sich die Natur zu eigen gemacht.

Nach zweieinhalb Stunden sah es allerdings ganz anders aus und der Blick auf das Beachfeld machte sofort Lust auf baggern, pritschen und schmettern.

Der Beachsommer kann kommen und die Spiele können beginnen.

Vielen Dank für Euren aktiven Einsatz.