Dieter Grix Beach-Cup 2019
Auch durchziehende Regenschauer konnten die Spielfreude nicht trüben

Bereits zum 17. Mal führten wir am 20. Juli auf dem Vereinsgelände das Beachvolleyball-Turnier um den „Dieter Grix Beach-Cup“  zum Gedenken an unseren ehemaligen Sportfreund durch.

Sechs Mannschaften mit je 3 Spielern gingen an den Start, um den Cup zu gewinnen. Vor allem wollten aber alle viel Spaß am Spielen haben. Wie auch schon in den Jahren davor nahmen neben Mitgliedern aus der Volleyball-Abteilung auch Sportfreunde aus der Badminton-Abteilung teil.

Nach einer kurzen Ansprache und einigen Einweisungen zum Ablauf wurde gegen 14:00 Uhr der erste Ball über das Netz geschlagen. Leider fing es in diesem Moment an zu regnen, doch konnten die durchziehenden Regenschauer weder den Ehrgeiz noch die Spielfreude trüben.

Sommer, Sonne und Strand dienten fantasievoll als Namensgeber für die Mannschaften.

Die Spielpaarungen waren sehr ausgeglichen und spannend, was auch bei den Zuschauenden Begeisterung hervorrief. Im Endspiel holten sich die „Bikinis“ nach einem tollen Match nach zwei knapp gewonnenen Sätzen den Sieg und den begehrten Wanderpokal.

Das Wetter hatte sich zwischenzeitlich gebessert und die Siegerehrung konnte im Sonnenschein vollzogen werden. Egal, welcher Platz erreicht wurde, Spaß hatten alle an diesem Turnier.

Gegrillt und gefeiert wurde anschließend und im nächsten Jahr wird der sportliche Wettkampf um den „Dieter Grix Beach-Cup“ traditionell fortgesetzt.